Unsere Chronik

 

1955 - 1957

Gründung des Tiergeheges auf der Fläche zwischen der heutigen Inselgaststätte und dem sog. Speisegraben

 

1975 - 1985

schrittweise Errichtung des Tiergeheges am heutigen Standort

erste Gehege waren das Damwildgehege, das Rotwildgehege, das Mufflongehege und das Wildschweingehege

1980/1981

Freigabe des Tiergeheges für den Besucherverkehr

1985

Bau des Entengeheges, des Waschbärengeheges und der Volieren
1986-1989

Bau des Wirtschaftsgebäudes und der Garagen

Bau des Ziegengeheges und des Esel- und Ponygeländes

1990 Bau des Einlassgebäudes und des Streichelgeheges
1991 Umbau des Streichelgeheges zum Affenkäfig
1994 – 1995 Umbau der Waschbärenanlage
1997 Bau der Singvogelvoliere
1998 Bau der Fuchsgehege
2000 Bau der Frettchenvoliere und Erweiterung des Affengeheges
2001 Bau der Eichhörnchenvoliere und des Mardergeheges
2003 - 30.06.2007   Betreibung durch die Ehst. Freizeit- und Erholungs GmbH
ab 01.07.2007         Betreibung durch den Förderverein d. Tiergeheges Ehst. e. V.
2008  Umbau des Kassenhäuschen zu den öffentlichen Toiletten
2008/2009              Anbau Winterquartier für die Ziervögel
2009 Umbau des Wirtschaftskomplexes mit Futterküche
2009  Bau des Waschbärengeheges
2009 Umbau des Marderhundgeheges
Frühjahr 2010 Umzug der Meerschweine in das alte Waschbärengehege
Frühjahr 2011 Umbau altes Waschbärengehege zur Präriehund-Behausung
19. Juli 2011

Eröffnung Präriehund-Behausung

Dez. 2015

Einzug der Kängurus

Januar 2016 Einrichtung der Behausung für Stachelschweine
Frühjahr 2016 Errichtung Spielplatz mit Plan der Erweiterung in 2017
Sommer 2016 Umbau/Vergrößerung der Voliere der Schleiereulen
2015/2016 Sanierung des Vereins-/Schulungsgebäudes

Förderverein des Tiergeheges Eisenhüttenstadt e. V.
Insel 8
15890 Eisenhüttenstadt

Druckversion Druckversion | Sitemap
Förderverein des Tiergeheges Eisenhüttenstadt e. V.